Facebookauftritt des ASV Cham
Infos zu KISS
BLSV
BSJ Cham
Integration durch Sport
Werbung

Termine 2017 (Stand: März 17)

Nachfolgend finden Sie die vorläufigen Termine für unsere Kinderferienbetreuungen im Jahr 2017. Änderungen bleiben allerdings vorbehalten.

 

 

Ostern:

 

10.04. - 13.04.2017  (Montag - Donnerstag)

 

 

Pfingsten:

 

=> keine Betreuung (wie im letzten Jahr)

 

 

Sommer:

 

14.08; 16.08. - 18.08.2017 (Montag; Mittwoch - Freitag)

21.08 - 25.08.2017 (Montag - Freitag)

28.08 - 01.09.2017 (Montag - Freitag)

 

Herbstferien:

 

30./31.10. - 02./03.11.2017 (Montag, Mittwoch - Freitag)

 

 

Die jeweiligen Programmpunkte werden ca. zwei Wochen vor Beginn der jeweiligen Maßnahme auf der Homepage angegeben. Die Ferienbetreuung wird nach dem bewährten Schema durchgeführt, nachdem die Kinder in der Zeit von 08.00 - 16.00 Uhr umfassend betreut werden. Im Preis eingeschlossen ist neben der Auswahl an qualifizierten Trainer- und Betreuerpersonal, den Eintrittsgeldern bei Ausflügen und Wanderungen auch die Verpflegung mit frischen Getränken, Obst und Gemüse sowie warmen Mahlzeiten.

 

Die anfallenden Kosten sind im Vorfeld per Überweisung oder Bankeinzug zu zahlen. Die Kosten bei kurzfristigen Absagen werden dabei nicht rückerstattet.

Kleine Änderungen bleiben möglicherweise vorbehalten!

 Das gesamte KiSS-Team freut sich auf Euer Kommen!

Preisübersicht

 

  1ter Tag 2ter Tag  3ter Tag  4ter Tag   5ter Tag   
             
1tes Kind 25 Euro 43 Euro 59 Euro 73 Euro  85 Euro   
2tes Kind  20 Euro 33Euro 44 Euro  53 Euro   60 Euro  KiSS-Kinder  
3tes Kind  15 Euro 28 Euro 39 Euro  48 Euro   55 Euro   
             
1tes Kind 30 Euro 53 Euro 74 Euro 93 Euro  110 Euro  
2tes Kind  25 Euro 43 Euro 59 Euro 73 Euro  85 Euro   ASV Kinder 
3tes Kind 20 Euro 33Euro 44 Euro  53 Euro  60 Euro   
             
1tes Kind 35 Euro 63 Euro 84 Euro 108 Euro  130 Euro  
2tes Kind 30 Euro 53 Euro 79 Euro 103 Euro  125 Euro  Nichtmitglieder 
3tes Kind 25 Euro 38 Euro 54 Euro 68 Euro  80 Euro   

 

Die Preise entsprechen der Anzahl an Tagen.

Weitere Hinweise zu den Ferienbetreuungen

Bitte geben Sie ihren Kindern immer dem Wetter angepasste Kleidung sowie eine Trinkflasche zum Wiedernachfüllen mit. Kleidung zum Wechseln, beispielsweise ein zweites T-Shirt, ist wünschenswert. Für die Ausflüge (Wanderung auf die Luitpoldhöhe, Ausflüge in die Stadt) ist festes Schuhwerk Pflicht. Der Unkostenbeitrag wird spätestens 7 Tage vor der Maßnahme per Bankeinzug kassiert, eine Rückerstattung des Preises ist dann nicht mehr möglich.  Das Kursprogramm findet bei jedem Wetter statt.

Osterferienbetreuung 2017

Vier Tage Freizeitspaß in der KiSS-Osterferienbetreuung

 

Kaum starteten die Schulkinder in die zweiwöchigen Osterferien, öffnete die Kindersportschule am Montag ihre Türen für die jährliche Osterferienbetreuung. Dabei drehte sich am ersten Tag alles um das Thema „Ostern“: Nach dem morgendlichen Frühstück sowie den darauffolgenden Kennenlernspielen, stand mit ASV-Präsidentin Christine Gabriel das traditionelle „Basteln mit Tine“ am Programm. Hier bastelten und kreierten die Kinder aus einem Glas ein buntes Osternest, um für den Osterhasen gerüstet zu sein. Nach dem Mittagessen machte man sich mit Vize-Präsident Heinz Lommer auf den Weg nach Ried, um von dort auf den Haidstein zu wandern. Sowohl die großen als auch die kleineren Kinder hatten sichtlichen Spaß, den Spuren des Osterhasen zu folgen.

Mit „Disneys Zauber- und Märchenstunde“ im Kappenberger Sportzentrum im Quader startete man am Dienstag in den Tag. Im Film „Asterix und Obelix bei den olympischen Spielen“ filterten die KiSS-Kinder antike Sportarten wie Faustkampf oder das Wagenrennen heraus, die in der heutigen Zeit eher dem Fußball oder der Leichtathletik weichen mussten. Am Nachmittag stand für die Kinder ein weiteres Highlight an: Die Besichtigung des THW. Nachdem man in den vergangenen Ferienbetreuungen bereits dem Roten Kreuz, der Feuerwehr oder auch der Polizei einen Besuch abstattete, erkannten einige Kinder Gemeinsamkeiten, aber auch spezielle Eigenschaften des THW. Herr Paulus vom THW vermittelte den Kids zuerst in einer kleinen Filmpräsentation die Aufgabengebiete des Technischen Hilfswerks, im Anschluss gab er einen Einblick in die Kleidung und die weitere Ausrüstung der freiwilligen Helfer. Als Höhepunkt nahm man dann gemeinsam den Fuhrpark des THW Cham unter die Lupe, wobei der THW-Offizielle die Aufgaben und jedes Detail der einzelnen Fahrzeuge kindgerecht erklärte.

Nach mehreren kleinen Gemeinschaftsspielen und einer vorgezogenen Mittagspause machten sich die teilnehmenden Kids mit ihren Übungsleitern am Mittwoch auf den Weg in den Bayerwald-Tierpark in Lohberg. Neben vielen einheimischen Tieren wie verschiedene Vogelarten sowie etliche Huf- und Waldtiere, waren vor allem die Wölfe, Luchse und Bisons die Highlights der KiSS-Kinder. Nachdem man sich am Kinderspielplatz noch austobte und eine süße Stärkung zu sich nahm, ging es mit den Kleinbussen zurück zum ASV-Gelände.

Am Gründonnerstag hatte man die Ehre, das neue Rundfunkmuseum noch vor seiner Eröffnung zu besichtigen. Museumsdirektor Herr Heller gab den Jungs und Mädchen der Ferienbetreuung einen Einblick, wie sich die Funkgeräte, zum Beispiel Radios und Fernseher, im Laufe der Zeit entwickelten. Mit besonderem Interesse verfolgte man die Ausführungen Herrn Hellers über die früheren Verständigungsinstrumente, die die Kinder gleich ausprobieren durften. Während des Ausflugs arbeitete der Osterhase am ASV-Platz auf Hochtouren und versteckte für die Teilnehmer seine Ostergeschenke. Voller Begeisterung machten sich die Kinder auf die Suche und es dauerte nicht lange, eher jeder sein Osternest in den Händen hielt. Am Nachmittag ließ man die Osterferienbetreuung in der Zweifachturnhalle ausklingen, in der man sowohl die neue AirTrack-Bahn des ASV Cham ausprobierte als auch verschiedene Spiele und Sportarten machte.

Die ASV-Verantwortlichen zogen am Ende der Ferienbetreuung ein erfreuliches Resumee und freuen sich bereits auf die Sommerferienbetreuung zwischen dem 14. August und dem 1. September, für die man sich bereits in der ASV-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 09971/2966 oder der E-Mail-Adresse info@asv-cham.de anmelden kann.

 

Spiel und Spaß in den Ferien

Ferienbetreuung des ASV Cham erneut ein Teilnehmermagnet +++ Herbstferien als nächste Maßnahme

 

Die Ferienbetreuung des ASV Cham hat sich längst zu einer festen Einrichtung im Chamer Stadt- und Vereinsleben entwickelt. In den Sommer-, Herbst- und Osterferien bietet der Sportverein ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm an, das die Kinder von Ferien zu Ferien immer wieder besuchen.

 

Auch in diesen Sommerferien konnte der ASV Cham wieder einige Highlights bieten. Ausflüge führten ins „Sea Life“ in den Münchner Olympiapark oder in den Tiergarten Hellabrunn im Münchner Süden. Gewandert wurde rund um den kleinen Arbersee sowie im Höllbachtal rund um die Burg Falkenstein, die im Anschluss besichtigt wurde. Sportlich wurde es auch mit Dart-Europameister David Nachreiner, der den Kids den richtigen Umgang mit den Pfeilen zeigte, oder bei der Radtour oder dem Inline-Kurs des ASV Cham. In Erinnerung bleiben wird mit Sicherheit auch der Besuch auf dem Chamer Flugplatz, von wo aus alle Kinder zu einem Rundflug über die Stadt Cham starten durften oder der Besuch bei der Chamer Bürgermeisterin Karin Bucher, die den Teilnehmern das Rathaus zeigte. Zum Abschluss der beiden Wochen ließen es die Kinder und Übungsleiter bei schönstem Wetter auf dem herrlichen Gelände des Kanuclubs Cham ausklingen und durften sich auf dem Regen noch einmal so richtig austoben.

 

Dass einige Kinder nach den beiden Wochen nicht nur freudestrahlend nach Hause fuhren, sondern auch fragten, ob „die Ferienbetreuung schon wirklich vorbei sei“, spricht für das tolle Angebot und die Leistung der Übungsleiter Simon Zierl, Lorenz Kowalski, Anna Heyn, Larissa Heyn, Luisa Kallup und Stefan Pongratz. Geleitet wurde die Ferienbetreuung von Ingrid Lommer und KiSS-Leiter Johannes Ederer, die durch das Präsidium um Christine Gabriel und Heinz Lommer tatkräftig unterstützt wurden. Ederer bedankte sich zum Abschluss nicht nur bei allen Teilnehmern, sondern dankte auch allen externen Referenten, die die Ferienbetreuung mit ihrem Engagement aufgewertet haben.

 

Die nächste Ferienbetreuung steht schon wieder vor der Türe. In den Herbstferien, am 31.10 und vom 02.-04.11., bietet der ASV Cham wieder ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm für Kinder im Alter von 4-13 Jahren an. Interessierte Kinder können sich schon jetzt unter 09971/2966 oder info@asv-cham.de jederzeit für die Ferienbetreuung anmelden.

 

powered by RM-Medienagentur