Facebookauftritt des ASV Cham
Infos zu KISS
BLSV
BSJ Cham
Integration durch Sport
Werbung
AOK Cham

News


zurück zur Übersicht


Aktuelle Neuigkeiten und Berichte über Aktionen und Wettkämpfe 

 

JHG-Mädchen schon vorzeitig Meister

Am vierten Spieltag machten die D-Jugend-Mädchen der JHG Regendreieck praktisch ihr Meisterstück. Mit zwei weiteren Siegen gegen die ärgsten Verfolger FC Neunburg und HV Oberviechtach bleiben sie fast uneinholbar mit 16:0 Punkten und 163:69 Toren an der Tabellenspitze. Im ersten Spiel gegen den FC Neunburg musste allerdings Torhüterin Laura Kreidl all ihr Können unter Beweis stellen, um den 12:9-Erfolg zu sichern. Beim 11:5-Zwisdchenstand schien alles klar zu sein, doch am Ende kamen die Neunburger Mädchen noch einmal gefährlich nah. Nachdem die JHG vier Torschützinnen hatte und der Gegner nur drei lautete das Endergebnis 16:12.

Im zweiten Spiel wechselten sich Christina Lesch und Laura Kreidl im Tor ab und trugen wesentlich zum 15:10-Erfolg gegen die Mädchen des HV Oberviechtach bei. In diesem Spiel war Katharina Lesch erstmals erfolgreichste Werferin bei der JHG mit sieben Treffern. Nach einem 1:2-Rückstand setzten sich die Chamer Mädchen auf 7:2 ab, ließen den Gegner allerdings beim 8:6 wieder herankommen. Nach dem 11:6 war die Partie dann gelaufen und die JHG-Mädchen gaben den Fünf-Tore-Vorsprung bis zum 15:10-Endstand nicht mehr her. Bei fünf Torschützinnen gegenüber vier Oberviechtacher lautete das Endergebnis schließlich 20:14.

JHG Regendreieck: Christina Lesch (3), Laura Kreidl (2), Lena Zenkert, Maria Haberl, Runa Beckmann (3), Luise Gruber (12), Johanna Ebert, Lotte Hader, Katharina Lesch (7), Sophia Bauer.

powered by RM-Medienagentur